Logo

Gemeinde Marienwerder

Gemeinde Marienwerder

im Landkreis Barnim

Naturparkgemeinde

zukunftsorientiert

lebenswert

Sie sind hier: START > Partnergemeinden > 2009
Partnergemeinde Ryman in Polen

Besuch aus der polnischen Partnergemeinde Ryman in Marienwerder


die Bürgermeister Terlecki und Strebe

Am Freitag, den 23.10.2009 empfingen der Bürgermeister und die Gemeindevertreter aus Marienwerder Besuch aus der polnischen Partnergemeinde Ryman. Der Bürgermeister Miroslaw Terlecki sowie der Ratsvorsitzende Miroslaw Ekiert und weitere Ratsmitglieder aus Ryman wurden von den Kindern der Kita „Mäusestübchen“ mit einem kleinen herbstlichen Liederreigen begrüßt.

Im Gemeindezentrum Marienwerder fanden Gespräche über die zukünftige Partnerschaftsarbeit statt. Man sprach über neue gemeinsame Projekte für das kommende Jahr.


So soll eine gemeinsame Fahrradtour auf einem der schönen neuen Radwanderwege durch den Barnim mit Vertretern von Vereinen aus beiden Gemeinden die Begegnung zwischen den Bürgern ermöglichen und unterstützen. Aber auch auf kommunalpolitischer Ebene finden Treffen statt. Schon jetzt wurde eine Einladung zur Einweihung des neugebauten Werbellinkanalabschnitts in Marienwerder ausgesprochen.
Frau Kuhlmann vom Büro für Stadtplanung Knieper und Partner Berlin informierte über das Bauprojekt „Wiedereröffnung des Werbellinkanals in Marienwerder“ und über die Maßnahmen der WIN-Initiative Brandenburg. Danach folgte eine Vor-Ort-Besichtigung der Baustelle Werbellinkanal.


Information zum Werbellinkanal

Auf großes Interesse stieß das Motorradmuseum Marienwerder mit seinen dort ausgestellten Fahrzeugen, die durch Manfred Tucholl, Initiator und Mitbegründer des Museums, vorgestellt wurden.
Nach einer Kutschfahrt durch die herbstlichen Ortsteile der Gemeinde Marienwerder sowie einer Besichtigung der neu eingerichteten Heimatstube im Bürgerhaus Ruhlsdorf mit Führung durch den Vorsitzenden des Heimatvereins Ruhlsdorf e.V. Heinz Müller konnte der Tag im kleinsten Ortsteil der Gemeinde in Sophienstädt im Cafe „Sophiengarten“ ausklingen.
Die polnischen Gäste bedankten sich für den interessanten Tag und versicherten, sich in Marienwerder immer wie in einer Familie aufgenommen zu fühlen.


das Erinnerungsfoto


am Werbellinkanal


Heimatstube im Bürgerhaus Ruhlsdorf


im Cafe „Sophiengarten“

| Marienwerder 01.11.2009 |