Logo

Gemeinde Marienwerder

Gemeinde Marienwerder

im Landkreis Barnim

Naturparkgemeinde

zukunftsorientiert

lebenswert

Sie sind hier: START > Tourismus > Projekte > Werbellinkanal
Tourismusprojekt Werbellinkanal

Bürgerversammlung zum Werbellinkanal

Die Stimmung war eindeutig für den Kanal und gegen die Verhinderer


Experten aus allen Bereichen gaben Auskunft

Die zahlreich am 17.07.08 im "Goldenen Anker erschienenen Bürger erhielten umfassende Informationen aus "Erster Hand" zur Einordnung des ehrgeizigen Vorhabens in die vom Land geförderte Wassertourismusinitiative "WIN", zu dem erwarteten Nutzen für die Gemeinde und zu den geplanten Baumaßnahmen.
Bürgermeister Danko Jur informierte darüber, dass der Zuwendungsbescheid für die Fördermittel eingetroffen sei und somit noch in diesem Jahr mit dem Bau des 4 Millionen-Projektes begonnen werden könne.

Kompetente Vertreter aus allen Behörden und beteiligten Planungsunternehmen waren anwesend und gaben detaillierte Auskünfte zu allen Aspekte der Wiedereröffnung des Werbellinkanals.
Immer wieder brandete Beifall auf, wenn es um die zu erwartenden Entwicklungen in der Gemeinde ging.
Da hatte das kleine Grüppchen der Verhinderer um die beiden Ortsteilbürgermeister Kilian und Strebe schon einen schweren Stand glaubhaft zu machen, dass es ihnen auch um das Wohl der Gemeinde gehe und nicht um persönliche Interessen, Intrigen und politische Ränkespielchen.

Die Mehrheit der anwesenden Bürger sprach sich für den Kanal aus und erhofft sich davon eine gesteigerte Anziehungskraft für die Gemeinde. Das betrifft sowohl den touristischen Bereich als auch die Attraktivität von Marienwerder als Wohnstandort.

| Marienwerder 18.07.2008 |